SV 1935 Lützel-Wiebelsbach e. V.
SV 1935 Lützel-Wiebelsbach e. V.

Spielberichte unserer Juniorenteams

SV/JSG-Junioren-Kompakt

 

10.04.2018 SV / JSG-Junioren Kompakt

 

Am vergangenen Wochenende fanden bei tollem Wetter auch viele Juniorenspiele unseres Vereins statt. Dabei mussten sich unsere E-Junioren Zuhause mit 0:4 gegen die JSG Oberzent geschlagen geben. Auch die A-Junioren (0:1 gegen Viktoria Urberach) sowie die B-Junioren (2:1 Auswärts bei der JSG Hetzbach / Günterfürst) konnten keine Punkte an diesem Samstag einfahren.


Besser lief es am Sonntag für unsere JSG D-Junioren, welche beide aktuell Tabellenführer sind. Während die DII einen knappen Auswärtssieg bei der JSG Höchst / Breuberg (1:2) einfuhr, konnten die DI-Junioren ein wahres Schützenfest gegen die JSG Reichelsheim / Fr-Crumb feiern. Mit 13:0, schon nach 10 Minuten stand es 4:0, untermauerte die JSG Ihre Tabellenführung.

 

06.11.2017 SV/JSG-Junioren Kompakt 

 

Unsere F-Junioren konnten ihr letztes Spiel der Herbstrunde mit 4:2 gewinnen (Tore: 3x David, 1x Tetje) und schließen diese somit mit einer positiven Statistik ab (4 Siege, 1 Remis, 3 Niederlagen). Unsere E-Junioren mussten nach einer guten ersten Halbzeit in Michelstadt noch einige Tore hinnehmen und verloren hier leider mit 2:11. Die Ehrentreffer erzielten Finn und Emma.


Für unsere D-Junioren gab es jeweils einen Sieg. Während die DII eher knapp mit 1:3 in Steinbach gewinnen konnte (Tore: 2x Steven, 1x Sebastian), siegte die DI schon deutlicher mit 6:1 gegen den TSV Günterfürst (Tore:2x Phil, 2x Erik, 1x Diego, 1x Felix). 

 

Unsere C-Junioren kamen zwar durch einen Treffer von Nick noch auf 2:1 gegen Germania Ober-Roden ran, warfen dann aber alles in die Offensive und mussten so einen Konter zum 3:1 Endstand hinnehmen. Noch schlimmer lief es für die A-Junioren, welche sich mit 12:0 gegen Münster geschlagen geben mussten. 
Das Spiel der B-Junioren fiel witterungsbedingt aus.

 

30.10.2017  SV Junioren Kompakt: Erfolgreiche Spiele unserer Junioren

 

Am vergangenen Wochenende hieß es für unsere E-Junioren Derby-Time! Zur Halbzeit führte man durch die Tore von Emma, Bertug, David und Darwin schon 4:0 gegen die JSG Seckmauern/Haingrund. Danach ließ man aber stetig nach, nutzte die eigenen Torchancen nicht mehr und musste sich so noch zum 4:3 Derbysieg zittern.


Gemeinsam mit dem TSV Seckmauern, sowie teilweise dem KSV Haingrund, in einer Spielgemeinschaft siegten die ...B-Junioren knapp gegen die JSG Dieburg / Groß-Zimmern mit 2:1. Ebenso erfolgreich lief es für die C-Junioren, die durch die Tore von Nick und Marco 2:0 gegen den TSV Harreshausen gewinnen konnten. Einen Kantersieg fuhren die Junioren der DI ein. 10:0 hieß es am Ende gegen den FV Mümling-Grumbach (3x Jason, 2x Diego, 2x Erik, Elias, Felix, Eigentor). Nach einer torlosen ersten Halbzeit, schafften es auch die DII-Junioren noch, die JSG Oberzent durch die Tore von Sebastian, Jonas und Nevio mit 3:0 zu besiegen.

 

Einzig unsere A-Junioren mussten sich an diesem Wochenende geschlagen geben (1:5 gegen die JFV Groß-Umstadt).

 

(David Krejtscha)

02.10.2017 Junioren Kompakt: Beide D-Junioren Teams im Pokalhalbfinale

 

Am 27.09 traten unsere beiden D-Junioren Teams Auswärts zum Pokal an. Die D1-Junioren gewannen ihr Spiel gegen den TSV Günterfürst mit 1:3 (Tore: Jason, Leander, Diego). Unsere D2-Junioren gewannen noch klarer gegen die TSG Steinbach mit 2:8 (3x Eric, 3x Lukas w, 1x Nevio, 1x Sebastian). Nur wenige Tage später reiste man wieder nach Steinbach um dieses Mal mit 1:7 im Qualifikationsspiel als Sieger vom Platz zu gehen (2x Steven, 2x Jonas, Sebastian, Moritz, Nevio).


Die D1-Junioren durften sich auf ein Testspiel gegen das namhafte FSV Mainz 05 2 freuen. Den Ehrentreffer gegen das Team von Benjamin Canbolat (ehemaliger TSV Spieler) erzielte Nico - Endstand 1:14.


Das letzte Qualikikationsspiel unserer E-Junioren am vergangenen Samstag konnte mit 2:1 gegen Brensbach/ Nd.-Kainsbach gewonnen werden (David, Nico).
Nicht unerwähnt soll der Derbysieg unserer E-Junioren am 18.09 bleiben, welche nach einem 2:0 Rückstand noch 3:7 in Seckmauern gewinnen konnten. Die gleiche Jugend gewann kurz darauf auf gegen die KSG Vielbrunn mit 1:7. Auch die C-Junioren-Spielgemeinschaft konnte mit einem klarem 11:0 gegen den FSV Erbach am 23.09 einen klaren Start-Ziel-Sieg in der Qualifikationsrunde feiern. Alle Spiele wurden gewonnen und es gab nur einen Gegentreffer- super Leistung!

 

Unsere B-Junioren konnten am 24.09 durch einen Treffer von Dennis ihren zweiten Sieg in der Quali einfahren und so den zweiten Platz für sich behaupten.

 

Unsere Bambinis haben am vergangenen Samstag auch zwei Spiele in Hainstadt gegen die JSG Hainstadt und die JSG Oberzent austragen dürfen. Neben ganz viel Spaß standen auch noch zwei Tore, beide durch Marlon, auf der Habenseite.

 

(David Krejtscha)

11.09.2017

 

Vergangenen Mittwoch gewannen die D1-Junioren fulminant mit 12:0 gegen die JSG Oberzent. Die Torschützen waren Jason 3x, Noah 2x, Phil 2x, Leander 2x, Erik sowie Elias 1x und ein Eigentor der Gäste.

 

Im Rahmen der Fußball-Wiesn des SV verloren unsere E-Junioren verdient mit 1:7 gegen eine starke SG Sandbach (Tor: David). Die F-Junioren hingegen gewannen vorher mit 9:0 gegen die TSG Steinbach. Ein Sechserpack von Jonathan und ein Hattrick von David sorgten für den verdienten Erfolg, welcher auch in dieser Höhe in Ordnung geht.

 

Gegen den FSV Erbach holten unsere B-Junioren durch den Treffer von Dennis ein 1:1 unentschieden.

 

Einen Sieg gab es hingegen für unsere D2-Junioren bei der JSG Höchst/ Breuberg I.. 0:2 konnte man durch den Doppelpack von Sebastian Auswärts gewinnen.

 

(David Krejtscha)

06.09.2017

 

Unsere Junioren und Ihre Spielgemeinschaften waren in den letzten Tag sowohl in Pokal- als auch in Qualifikationsspielen vertreten.


Einen Sieg im Pokal konnten unsere D II.-Junioren (4:2 gegen JSG Brensbach/Ndr.-Kainsbach, Tore: 3x Sebastian 1x Noel) feiern, während unsere B-Junioren gegen die SG Sandbach 4:1 verloren.


In den Qualifikationsspielen gewannen unsere DII-Junioren ebenfalls gegen die JSG Reichelsheim/Fr.Cr. mit 4:1 (Tore: Paul, Steven, Moritz, Jonas), musste aber gegen den FSV eine 0:4 Niederlage einstecken. Unsere DI.-Junioren gewannen ihr Qualifikationsspiel eindeutig mit 11:0 in Michelstadt (Tore: Jason und Diego je 3, Leander und Noah je 2, Erik 1).

 

Ebenfalls eindeutig endete die Partie zwischen unseren C-Junioren und dem FV Mümling-Grumbach. 6:1 stand es zum Schluss für unsere Kicker. Ein Unentschieden gab es für unsere A-Junioren gegen die TSG Bad König, nach einer 2:0 Führung (Tore: Tim, Nihat) glichen die Kurstädter noch aus.

 

(David Krejtscha)

21.08.2017

 

Auch unsere Juniorenteams sind seit geraumer Zeit in der Vorbereitung und bestreiten Ihren ersten Testspiele. Vergangenes Wochenende mussten unsere JSG B-Junioren eine 0:5 Niederlage gegen SKV RW Darmstadt II. einstecken. Unsere JSG A-Junioren sind kampflos eine Runde weiter gekommen im Pokal, da die JSG Oberzent das Spiel abgesagt hat. 


Einen Sieg im Pokal konnten unsere JSG C-Junioren einfahren. Gegen den FSV Erbach trafen Paul 2x, Luca, Nick und Sergen zum klaren 5:0 Sieg. Am Tag darauf musste man im Testspiel gegen den SC Hessen Dreieich II. eine 5:2 Niederlage hinnehmen. Noch höher siegten die JSG D-Junioren im Pokal gegen die JSG Reichelsheim/ Fr.-Crumbach II. 7:0 (Leander 3x, Felix 2x, Jason und Diego je 1x) stand es am Ende.

 

(David Krejtscha)

31.05.2017 C-Junioren scheitern im Finale

 

Am vergangenen Mittwoch bestritten unsere E-Junioren ein Nachholspiel gegen den Tabellennachbarn aus Hainstadt. Der knappe Sieg von 3:2 (Tore: Paul, Lennard, Bertug) war das Ergebnis eines knappen Spiels bei dem Hainstadt zwei Mal ausgeglichen hat.


Die G-Junioren hatten in Hainstadt ein Turnier unter sehr waren Bedingungen. Drei Mal hieß es 0:0 trotz großer Chancen, ein Mal verlor man unglücklich 1:0 und der einzige Sieg gelang im Derby mit 4:1 über Seckmauern. Die G2 Junioren spielten ebenfalls ein gutes Turnier trotz verzwickter Bedingungen (Tore: 4x Tetje).

 

Die F-Junioren lagen trotz großer Möglichkeiten im Spiel gegen Bad König zwischenzeitlich mit 3:1 zurück. Dank zwei weiteren Toren von Bertug (er erzielte schon das Erste) konnte noch ein Unentschieden erreicht werden.
Im Spiel gegen Reichelsheim ging unsere E-Jugend zwar mit 1:0 in Führung, musste aber eine 6:1 Niederlage hinnehmen.

 

Für die C-Junioren hieß es "FINAAALEEEE". Im Kreispokalfinale mussten man gegen die JSG Hetzbach/ Günterfürst ran. Schon nach 10 Minuten führte der Gegner mit 2:0. Am Ende mussten sich unsere Spieler dann mit 3:0 im Finale geschlagen geben.

 

Freude bei den B-Junioren, die durch ein 11:2 Sieg ungeschlagen die Runde beendeten. Glückwunsch hierzu.

 

(David Krejtscha)

 

15.05.2017 Spannung pur bei Junioren

 

Spannende Partien gab es bei den Junioren des SV und der JSG. Unsere CI-Junioren gewannen unter der Woche mit 3:1 gegen Bieberau/Spachbrücken, nachdem man einen 1:0 Rückstand innerhalb von 5 Minuten in ein 1:3 umwandelte (Tore: Joel, Hakan, Dennis). Am Samstag musste man sich dann allerdings Viktoria Klein-Zimmern zuhause mit 2:3 geschlagen geben (Tore: 2x Dennis).


Die A-Junioren gewannen ihr Spiel gegen die JSG Oberzent mit 1:3 durch die Tore von Tim und Lukas sowie einem Eigentor. Unsere B-Junioren "gewannen" 3:0, da der Gegner JSG Bierbau/Spachbrücken seine Mannschaft zurückgezogen hat.

 

Ein unterhaltsames Spiel gab es bei den F-Junioren des SV zu bestaunen. Nachdem es im Heimspiel gegen Michelstadt 1:1 stand, erzielte Bertug, welcher schon das erste Tor erzielte, zwei schnelle Tore zum Halbzeitstand von 3:1. Nach der Halbzeit kam es durch Fehler des SV zum 3:3. Der SV vergab seinerseits mehrere Möglichkeiten wieder in Führung zu gehen. Fünfmal Aluminium und ein starker Gästetorhüter verhinderten vorerst die Führung, ehe Bertug mit seinem vierten Tor auf 4:3 stellte. Allerdings fiel der Ausgleich zum Endstand von 4:4 im direkten Gegenzug.

 

(David Krejtscha)

 

08.05.2017 B-Junioren Kreisklassensieger!!!

 

Vergangenes Wochenende hatten unsere JSG B-Junioren spielfrei, doch am Wochenende zuvor gab es einen schönen Grund zu feiern: Vier Spieltage vor Ende der Saison konnten man durch ein 2:0 Sieg in Groß-Zimmern (Tore: Nico, Nihat) den Kreisklassensieg fest machen. Herzlichen Glückwunsch an Spieler und Betreuer!

 

Die JSG A-Junioren feierten dieses Wochenende einen Kantersieg gegen die JSG Bieberau/Sprachbr.. Nachdem man nach 13 Minuten noch den 1:1 Ausgleich bekam, stand es am Ende der Partie 10:2 für unsere JSG. Ebenfalls erfolgreich gestalteten die C-Junioren Ihre Spiele gegen Viktoria Schaafheim, gegen die sie innerhalb ein paar Tagen gleich zwei Mal antreten mussten. Zuhause hab es ein 6:2 (Tore: 2x Dennis, Mark, Artur, Kenan, Rico) und in Schaafheim ein 5:1 Sieg (Tore: Dennis 3, Kenan 2)

 

Die SV E-Junioren überzeugten gegen den VfL Michelstadt mit einer guten und konzentrierten Leistung. Nach dem Führungstreffer von Moritz musste man vor der Halbzeit zwar noch den Ausgleich hinnehmen, konnte aber in Halbzeit Zwei das Spiel für sich entscheiden. Ein Doppelschlag durch Paul und Sebastian innerhalb kürzester Zeit sowie ein Tor durch Noel brachte den SV auf die Siegerstraße. So half den Gegnern auch das 4:2 nichts mehr.

 

Ebenfalls erfolgreich waren unsere F-Junioren gegen den TSV Höchst. Mit 4:1 gewann man diese Partie. Die ersten beiden Tore bereitete Finn mit einer jeweils guten Aktion über die Außen vor (Tore: David F., Hüseyin). Das 3:0 und 4:0 erzielten dann Finn und Halit. Kurz vor Ende traf nochmals der Gegner, doch das tat der Freude über die starke Defensivleistung und die schönen Tore unseres SV keinen Abbruch.

24.04.2017 C- und A-Junioren mit Spielermangel

 

Gute und schlechte Nachrichten kamen in der vergangenen Woche aus dem Junioren Bereich des SV. Eine gute Nachricht ist, dass die JSG B-Junioren nach den beiden Siegen in Ober-Roden (2:3, Tore: Nico, Daniel, Etienne) und gegen Urberach (3:1, Tore: 2x Berkay, 1x Lukas) weiter von der Tabellenspitze grüßt und mittlerweile 12 Punkte Vorsprung auf den nächsten Verfolger hat.


Für unsere JSG C-Junioren I. gab es einmal einen zu bejubelten 2:0 Sieg gegen Dieburg (Tore: Dennis, Kenan) und einmal eine 6:1 Niederlage in Ober-Roden. Noch schlechter sieht es für die C-Junioren II. aus, welche wegen Spielermangel aus dem Spielbetrieb genommen wurden.
Ebenfalls schade für den Juniorenbereich war, dass die JSG A-Junioren ihr Spiel gegen Kicker Hergershausen aufgrund von Spielermangel absagen musste. Ein paar Tage vorher schaffte man noch durch zwei Treffer von Jannik und einem von Oliver ein 3:0 Sieg gegen den FSV Mosbach.


Die SV E-Junioren bewiesen trotz Niederlage Moral. Gegen den TV Hetzbach lag man zwischenzeitlich schon 3:0 zurück, konnte sich aber durch Noel und Emma noch auf 2:3 heran kämpfen, auch wenn es zum Schluss nicht für den Ausgleich langte.

 

(David Krejtscha)

03.04.2017 - Danke für neue Trikots und Taschen

 

Unsere Kleinfeldmannschaften durften sich in den vergangenen Tagen besonders freuen. Die Bäckerei & Konditorei Ernst Becht (E-Junioren), das Autohaus Kurz (F-Junioren) sowie der Nah Kauf Friedrich aus Sandbach zusammen mit Ziad Awwad, Jorge Ribeiro und Thomas Stützer (G-Junioren) kleideten unsere jungen Kicker/innen mit neuen Trikots ein. Auch 60 neue Taschen gab es für unsere Junioren. Diese wurden gesponsert durch die Dr...uckerei Jürgen Eigl, den Malerbetrieb Jörg Stapp, den Heizungsbau & Lüftungsbau Reiner Daum und die ebenso ortsansässige Pizzeria La Casa.
Der SV bedankt sich hiermit bei allen Sponsoren vielmals.

 

Aber auch spielerisch war wieder einiges geboten in den vergangenen Tagen. Die E-Junioren des SV mussten sich vergangene Woche gegen den FSV Erbach 6:3 geschlagen geben, nachdem man in Halbzeit Eins noch zwei Mal einen Rückstand aufholen konnte (2:2). In der zweiten Hälfte der Partie spielte man dann zu passiv gegen den FSV (Tore: Paul, Noel, Eigentor).


Besser lief es für die C-Junioren, die durch ein 4:0 Sieg gegen die TSG Bad König in das Pokalfinale eingezogen sind (Tore: Dennis, Kenan, Rico, Mark). Auch die B-Junioren konnten durch die Tore von Nico und Ruzhdi ihr Spiel gegen Viktoria Dieburg II. mit 2:1 gewinnen. Schwer taten sich die A-Junioren, die auf dem kleineren Kunstrasen ausweichen mussten, aber das 1:0 durch Stefan gegen die JSG Günterfürst/Hetzbach über die Zeit retten konnten.

 

(David Krejtscha)

28.03.2017

Am vergangenen Wochenende kam es für unsere F-Junioren zum Derby gegen die JSG Seckmauern/Haingrund. Nachdem man zur Halbzeit noch 2:0 führte, endete das Spiel mit 2:2 Unentschieden.

Die A-Junioren der JSG verloren ihr Spiel gegen Germania Ober-Roden nach Führung noch mit 1:4 (Tor: Dennis). Das Spiel der B-Junioren wurde mit 3:0 für uns gewertet, da der Gegner aus Sickenhofen zurückgezogen hat.

(David Krejtscha)


 

19.03.2017

 

Aufgrund einiger wetterbedingten Spielausfälle spielten dieses Wochenende nur drei Juniorenmannschaften. Die C-Junioren I. kletterten durch einen souveränen 5:0 Sieg in Michelstadt auf Platz 3 der Tabelle (Tore: 2x Rico, je 1x Joel, Jonas, Dennis). Die C-Junioren II. holte gegen den FSV Groß-Zimmern durch drei Tore von Hakan einen Punkt beim 3:3.

 

Ebenso einen Punkt konnten die A-Junioren in Urberach erbeuten. Zwei Führungen langten zum Schluss leider nicht zum Sieg (0:1 und 1:2; Tore: Oliver, Tim). Trotzdem konnte die Junioren damit einen Platz in der Tabelle gut machen. Die B-Junioren schlugen die TSG Bad König II. klar mit 7:1 (Tore: 3x Lukas, je 1x Ruzhdi, Patrick, Hendrik, Silvano). Damit bauen sie ihren Vorsprung auf die Germ. Ober-Roden, welche Unentschieden spielte, auf 5 Punkte aus und bleibt weiter mit 8 Siegen aus 8 Spielen Tabellenerster.

 

(David Krejtscha)

06.03.2017

 

Ein erfolgreiches Wochenende gab es für die Junioren des SV/ JSG. Die SV F-Junioren konnten gegen den TV Fr.-Crumbach 4:4 spielen. Alle Großfeldmannschaften schafften es am vergangenen Wochenende einen Sieg einzufahren. Die C-Junioren gewannen jeweils gegen Viktoria Klein-Zimmern. Die CI gewann 4:2 (Tore: Artur, 2xDennis, Mark) und die CII dominierte bei einem klaren 5:0 (2x Mark, 2x Max, Nick). Die A-Junioren konnte gegen die JSG Oberzent 6:2 gewinnen (Tore: 3x Oliver, je 1x Jannik, Tim, Felix).

 

Spannend wurde es bei den B-Junioren. Nachdem man gegen Michelstadt klar mit 4:0 führte, stand es plötzlich nur noch 4:3. Nachdem man auf 5:3 erhöhte, gab es nach dem erneuten Anschlusstreffer noch mal ein paar spannende Minuten, ehe der Sieg eingefahren werden konnte (Tore: Berkay, Ruzhdi 2x, Silvano 2x).

 

(David Krejtscha)

20.02.2017

 

Für die SV E- und G-Junioren ging es vergangenes Wochenende nochmals in die Halle. Die E-Junioren spielten die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften aus und holten den fünften Platz der sechs besten Teams im Kreis. Neben einem 1:0 Sieg gegen den TV Hetzbach und einem 0:0 gegen den FSV Erbach, mussten unsere Grünen leider drei unglückliche und vor allem knappe Niederlagen hinnehmen (jeweils nur ein Tor Unterschied). Trainer Marcel Lieb lobte den Kampfgeister seiner Junioren, welcher leider nicht belohnt wurde. Die G-Junioren begannen in einer Dreiergruppe, in der sie zwei Niederlagen hinnehmen mussten. In der Endrunde aller Tabellendritten (Gruppe um die deutsche Meisterschaft; es gab noch die Europa-League für die Zweiten und die Championsleague für die Tabellenersten) erreichte man dann einen Sieg und ein Unentschieden und wurde somit insgesamt Achter (Tore: 3x Jonathan, 1x Tetje).

 

Die JSG B-Junioren verloren ihr Testspiel gegen die JFG Churfranken mit 2:1. Kurz vor der Halbzeit ging man sogar durch Berkay mit 1:0 in Front, doch trotz guter Einzelleistungen konnte man als Team nicht richtig überzeugen. Erfolgreicher lief das Testspiel der JSG CI-Junioren gegen die JSG Mömlingtal, welcher mit 6:0 gewonnen wurde (Tore: 2x Dennis, je 1x Artur, Kenan, Mark, Eigentor).

 

Der Auftakt in die Rückrunde verlief für die JSG A-Junioren nicht optimal. Mit 4:0 musste man sich im ersten Pflichtspiel 2017 dem FSV Mosbach geschlagen geben und bleibt somit weiter Letzter.

 

(David Krejtscha)

13.02.2017

 

Vergangene Woche gab es zwei Testspiele für die JSG A-Junioren, welche beide gewonnen wurden. 3:0 hieß es am Ende gegen den JFG Vorspessart (2x Felix, 1x Jannik) und gegen den SV Großwallstadt 4:1 (2x Felix, 2x Oliver). Für die B-Junioren endete ihr Testspiel gegen den FC Bürgstadt mit einer 1:5 Niederlage. Den Ehrentreffer erzielte Bastian. Sehr deutlich gewannen die JSG C-Junioren I. gegen den JFG Vorspessart in ihrem Test (12:1; Tore: 3x Dennis, 5x Rico, 2x Kenan, 1x Hakan, 1x Mark, 1x Eigentor).

Für die ganz jungen Talente des SV ging es am Wochenende in die Halle des SV Erlenbach. Gegen starke bayrische Gegner und ohne Auswechselspieler langte es für unsere G-Junioren nur für einen Sieg in fünf Spielen (1:0, Tor durch Enrico). Trotz allem hielten die Junioren gut mit. Die F-Junioren verloren unglücklich im Elfmeterschießen um den fünften Platz, nachdem man vorher aus vier Spielen zwei Siege und ein Unentschieden erreichen konnte.

 
(David Krejtscha)

06.02.2017

 

Nachdem die JSG C-Junioren I. noch ungeschlagen durch die Vorrunde marschierten, galt man als einer der Favoriten auf den Titel der Hallenkreismeisterschaft, welche am vergangenen Sonntag in Beerfelden ausgetragen wurde. Leider konnte man nicht an die Leistung der Vorrunde anknüpfen, erreichte aber trotzdem einen guten vierten Platz (ein Sieg, drei Unentschieden, eine Niederlage). Zu erwähnen ist, dass unsere Junioren während der ganzen Hallenkreismeisterschaften nur einmal bezwungen werden konnten (0:1 gegen den späteren Hallenkreismeister SG Sandbach).

 

Die F-Junioren des SV hatten ebenfalls in Beerfelden ihren dritten Spieltag der Hallenrunde. Mit vier Siegen und keinem einzigen Gegentor lief der Tag mehr als erfolgreich. Die Tore bei dieser sehr guten Leistung erzielten Finn (2), Bertug (2), David D (1) und Darwin (1).

 

(David Krejtscha)

31.01.2017

 

Durch einen guten dritten Platz in der Qualifikation wurde unsere B-Jugend belohnt und durfte sich vergangenen Sonntag in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft mit den anderen Finalteams messen. Einzig gegen Sandbach I., den späteren Sieger, gelang hier ein Punktgewinn (1:1). In den restlichen Spielen mussten sich unsere Jungs immer, auch wenn teilweiße knapp, geschlagen geben. So nahm man zum Schluss den letzten Platz in der Endrunde ein. Aber allein die Qualifikation dafür war schon ein eine starke Leistung.  

(David Krejtscha)

23.01.2017

 

Am Samstag wurde in Reichelsheim die Rückrunde der C-Junioren-Hallenmeisterschaften ausgetragen. Die JSG CI, welche schon in der Vorrunde sehr überzeugend aufgetreten war, konnte diese Leistung abermals abrufen. Vier Siege und ein Unentschiedenen gab es an diesem Samstag (Tore: David 1, Jonathan 1, Kenan 4, Jonas 3, Joel 2, Dennis 3). Damit qualifiziert sich das Team als Gruppenerster für die Endrunde.

 

Eine bemerkenswerte Aufholjagd startete die CII, welche in der Vorrunde leider kein Glück hatte. Doch durch drei Siege und nur eine Niederlage ergab sich die Möglichkeit im letzten Spiel gegen Bad König noch in die Endrunde einzuziehen. Da es aber leider nur für ein Unentschieden reichte, behielt der Gegner den wichtigen dritten Tabellenplatz und für die CII war die Hallenmeisterschaft vorbei. Trotzdem können die Spieler stolz auf die Leistung sein. Die Defensivarbeit beider Teams ist diesen Samstag zu erwähnen, da sie jeweils nur zwei Gegentore kassierten.

 

Weiter ging es am Sonntag in Elsenfeld beim U15-Turnier. Auch hier überzeugten die C-Junioren und holten einen guten zweiten Platz. Einzig gegen den späteren Sieger und Gastgeber SG Elsava Elsenfeld/ Rück-Schippach musste man sich im Auftaktspiel knapp mit 3:2 geschlagen geben. Die restlichen Spiele wurden allesamt gewonnen und mit 20 Toren (Kenan 5x, Rico, Jonas 4x, Dennis, Arian 2x, Lennard, Artur, Leo 1x) konnte man die beste Offensive stellen.

 

(David Krejtscha)

17.01.2017

 

Am vergangen Wochenende ging es für die jungen Spieler und Spielerinnen des SV und der JSG wieder in die Fußballhallen im Odenwald. Nachdem die E-Junioren in der Vorrunde noch zwei Siege und ebenso viele Niederlagen eingefahren haben, lief am vergangenes Wochenende noch besser und der Einzug in die Endrunde wurde perfekt gemacht. Die Mannschaft überzeugte mit Siegen gegen Brensbach, die bis dahin verlustpunktfreien Erbacher und im Derby gegen Seckmauern. Durch ein 0:0 gegen Steinbach schafften es die Jungs und Mädels mit einer bärenstarken Leistung kein einziges Tor zu kassieren.

(David Krejtscha)

10.01.2017

 

Unsere SV-G-Junioren durften auf drei verschiedenen Turnieren mitmischen und erzielten dabei immer ein super Ergebnis. Auf dem Turnier in Höchst wurde man dritter, während man es drei Tage später in Bad König sogar auf Platz zwei schaffte, ohne nur ein Spiel an diesem Tag zu verlieren (nur Ligasystem). Zum Abschluss der Hallenrunde ging es noch zum Turnier nach Sandbach, bei dem man mit einer starken Leistung im Spiel um Platz 5 mit 3:0 gegen den TSV Höchst gewinnen konnte.

(David Krejtscha)

Kontakt

SV 1935 Lützel-Wiebelsbach

Jürgen Eigl

Schulstr. 44

64750 Lützelbach

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1935 Lützel-Wiebelsbach e. V.